Allgemeines - Ladbergener Bärenfest

website translator plugin
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ausstellung > Ausstellung > Ausstellung

Das 24. Ladbergener Bärenfest findet am 10. und 11. Juni 2017 statt.

Das Ladbergener Bärenfest gehört mittlerweile zu den größeren Ausstellungen in Europa. Und trotzdem hat es dieses einzigartige "Flair der Gemütlichkeit" behalten.

Selbstverständlich stehen bei dieser Ausstellung die Teddybären im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Über 80 Aussteller aus Deutschland und den europäischen Nahbarländern nehmen jedes Jahr an dieser Ausstellung teil. Die Bären werden
in unterschiedlichen Ausstellungsorten im Kern des idyllischen Dorfes im Münsterland ausgestellt.
Seit Jahren sind das Hotel zur Post, das Hotel zum Timpen, das Rathaus und die Turnhalle feste Ausstellungsorte.
Und in der Sparkasse werden die Wettbewerbsbären präsentiert, außerdem sind auch hier einige Aussteller vertreten.


Und gerade der Wechsel der Ausstellungsorte macht einen Teil des Reizes dieses Bärenfestes aus. Mit jedem Wechsel der Räumlichkeit ändert sich auch die Atmosphäre. Bären namhafter Bärenmacher/innen, Zubehör jeglicher Art für den Hobbybärenmacher und eine große Auswahl an Steiff-Repliken warten auf die Teddyfreunde. Der "Bärenschätzer" Daniel Hentschel ist vor Ort umd bei ihm kann man alte Bären fachmännisch begutachten, schätzen und reparieren lassen.


Alle Ausstellungsorte sind zu Fuß zu erreichen. Bärentatzen auf den Gehwegen weisen den Besuchern den Weg zu den Ausstellungsorten. Der Besucher braucht nur den aufgemalten Bärentatzen auf den Gehwegen zu folgen und er erreicht jeden der Ausstellungsorte. Parkplätze stehen für die Besucher kostenlos zur Verfügung.

Einzigartig für diese Veranstaltung ist auch, dass das ganze Dorf bei diesem Bärenfest mitfeiert. Die Gemeinde Ladbergen beteiligt sich jedes Jahr an den Vorbereitungen und gestaltet ein tolles Rahmenprogramm. Begleitet wird das Bärenfest u.a. von einem Kinderflohmarkt, einer Hobbyausstellug, einem Handwerkermarkt, die Geschäfte in Ladbergen sind an beiden Tagen geöffnet, es gibt ein umfangreiches Musik- und Kulturprogramm.



Vielleicht haben Sie nach diesen Eindrücken ja Lust, sich das nächste Bärenfest "Live" vor Ort an zuschauen.

Wir würden uns sehr freuen, Sie dort als Besucher begrüßen zu dürfen.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü