Hollandgänger - Ladbergener Bärenfest

website translator plugin
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ladbär

Das 25. und leider letzte Ladbergener Bärenfest  findet am 09. und 10. Juni 2018 statt.



Auch im Jahr 2010 gab es wieder einen Sammlerbären geben.

Dieses Jahr ist es "Der Hollandgänger". Der Bär ist limitiert auf 60 Stück.
Der Hollandgang begann im 17. Jahrhundert und endete Ende des 20. Jahrhunderts. Seine Ursachen lagen in der wirtschaftlichen Not der ärmeren Bevölkerung. Die Hollandgänger verrichteten Schwerstarbeiten, die die Holländer selbst nicht verrichten wollten. Die Ladberger Arbeitskräfte arbeiteten überwiegend als Torfstecher. Wegen der Höhe der Entlohnung kam es immer wieder zu Auseinandersetzungen. Unmenschliche Arbeitsbedingungen sowie schlechte Ernährung führten zu schwersten Krankheiten und zum Tod der deutschen Saisonarbeiter. (Weitere Info bietet der Heimatverein Ladbergen auf seiner Webseite.)

- Größe: ca. 36 cm
- Mohair, Holzwollfüllung
- ausgestattet mit einem "Holzspaten", aufwändige Kleidung, von Hand gestopft !

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü